Auskunft & Beratung

 

Wünschen Sie Informationen zum Thema AD(H)S oder suchen Sie eine persönliche Beratung? Wir sind für Sie da, auch wenn Sie nicht Mitglied von elpos Ostschweiz sind.

Unsere Kontakmöglichkeiten sind:

  • die Beratung am Telefon 071 222 30 90 (im Gespräch)
  • die Hilfestellung per Mail (schriftlich)
  • das persönliche Gespräch in St.Gallen (in der Begegnung)

Montag:            09.00 - 11.30 Uhr
                         13.30 - 16.00 Uhr                                                                    

Donnerstag:     18.00 - 20.30 Uhr 

Ausserhalb den Öffnungszeiten können Sie uns via Mail-Formular kontaktieren LINK 

Das Beratungstelefon wird von unserer Fach- und Beratungsstelle in St.Gallen bedient. Unsere Beraterin Ruth Bartolamai (dipl. Sozialpädagogin FH) gibt Ihnen gerne Auskunft.

Persönliche Beratungen finden auf der Fachstelle an der Frongartenstrasse 16 in St.Gallen statt. Machen Sie einen Termin ab.

Unser Beratungsangebot:

Triage:

Gerne vermitteln wir auf Anfrage regionale Adressen von:

  • Abklärungsstellen
  • Therapiestellen
  • Selbsthilfegruppen
  • Privat- und Sonderschulen

Kurzberatungen:

Bei einer Kurzberatung beantworten wir Ihre Fragen rund um das Thema ADHS/ADS. Die Beratung dauert ca. eine Stunde und kann telefonisch, per E-Mail oder persönlich in unserem Büro in St.Gallen stattfinden. Kurzberatungen werden kostenlos angeboten.

Oft werden die folgenden Themen angesprochen:

  • Grundinformationen ADHS/ADS
  • Abklärungsfragen
  • Therapie und Medikamente
  • IV (ohne Rechtsberatungen)
  • Erziehungsfragen
  • Fragen zu Schul- und Ausbildungsproblemen, sonderpädagogischen Massnahmen und Nachteilsausgleich
  • Fragen zur Alltagsgestaltung

Standortbestimmungen:

Haben Sie ein Kind mit der Diagnose ADHS/ADS und stossen immer wieder an Ihre Grenzen? Sind Sie selbst von ADHS betroffen und wissen nicht weiter?

Bei einer Standortbestimmung erarbeiten wir mit Ihnen zusammen, wo Sie im Moment stehen und helfen Ihnen beim Ordnen und Gewichten der verschiedenen Themengebiete. Die Standortbestimmung ist ein einmaliger Termin in unserem Büro in St.Gallen und wird kostenlos angeboten.

Oft werden folgende Fragen besprochen:

Wie ist die Situation? Was ist im Moment schwierig? Was funktioniert gut? Was ist Ihnen wichtig? Wie dringlich ist eine Lösung? Was soll zuerst angegangen werden? Was kann selbst bearbeitet werden? Für was braucht es die Unterstützung von anderen?

Pilotprojekt Dossierberatungen und Beratungspakete

Dossierberatungen:

Ist Ihr Kind oder Sie selbst von ADHS betroffen? Befinden Sie sich momentan in einer schwierigen Situation und möchten sich gerne in diesem Prozess begleiten lassen?

Dossierberatungen finden in mehreren Terminen in unserem Büro in St.Gallen statt. Zuerst werden im Sinne einer Standortbestimmung Probleme und Ressourcen zusammen erarbeitet und bewertet. Anschliessend helfen wir Ihnen bei der Definition von Zielen und unterstützen Sie bei deren Umsetzung. In den folgenden Sitzungen werten wir die Situation gemeinsam aus und passen das weitere Vorgehen an. Eine Sitzung dauert in der Regel zwischen 60 und 90 min.

Dossierberatungen sind ab dem 2. Termin kostenpflichtig. Pro Sitzung zahlen Elpos Mitglieder 50.- und Nichtmitglieder 80.-

Beratungspakete:

Begleitung an Elterngespräche

Wünschen Sie sich eine Begleitung für ein schwieriges Elterngespräch?

Das Beratungspaket «Begleitung ans Elterngespräch» umfasst die Begleitung an ein Elterngespräch, ein Vorgespräch in unserem Büro in St.Gallen sowie eine kurze Nachbesprechung.

Wir begleiten Sie gerne, sofern wir es zeitlich einrichten können und sich der Ort des Gespräches max. 30 Autominuten von der Stadt St.Gallen entfernt befindet.

Das Paket «Begleitung ans Elterngespräch» kostet inkl. Spesen für Elpos Mitglieder CHF 100.- und für Nichtmitglieder CHF 120.-

Neudiagnose

Hat ihr Kind die Diagnose ADHS/ADS bekommen und Sie möchten mehr darüber erfahren?

Das Paket «Neudiagnose» umfasst 3 Sitzungen in denen:

  • Die Diagnose zusammen angeschaut und besprochen wird, Wissen über ADHS vermittelt wird und offene Fragen geklärt werden können
  • Verschiedene Therapiemöglichkeiten und weiteres Vorgehen diskutiert werden können
  • Erarbeitet wird, was im Umgang mit dem betroffenen Kind helfen kann
  • Bei Bedarf das Thema ADHS/ADS mit dem Kind oder dem Jugendlichen selbst angeschaut wird

Das Paket «Neudiagnose» kostet für Elpos Mitglieder CHF 100.- und für Nichtmitglieder CHF 120.-

Erziehung und Alltagsgestaltung

Stossen Sie im Alltag mit Ihrem ADHS-Kind immer wieder an Ihre Grenzen? Möchten Sie schwierige Alltagssituationen besprechen und alternative Handlungsmöglichkeiten erarbeiten?

Das Paket «Erziehung und Alltagsgestaltung» umfasst 3 Sitzungen in denen:

  • Schwierige Alltagssituationen besprochen werden und alternative Handlungsmöglichkeiten erarbeitet werden
  • Dabei können verschiedene Themen wie z.B. Wirkungsvolle Kommunikation, Strukturen, Rituale und Regeln oder Stressmanagement für Eltern sowie Fragen zum Verständnis gewisser Verhaltensweisen in Bezug auf ADHS/ADS angesprochen werden.

Das Paket «Erziehung und Alltagsgestaltung» kostet für Elpos Mitglieder CHF 100.- und für Nichtmitglieder CHF 120.-

Unterricht mit einem ADHS-Kind

Haben Sie in Ihrer Klasse ein Kind mit der Diagnose ADHS/ADS welches Ihnen Sorgen bereitet? Gerne beantworten wir Ihre spezifischen Fragen und ermitteln mit Ihnen zusammen hilfreiche Methoden für eine angepasste Beschulung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.