IN BEZIEHUNG MIT AD(H)S - wie Partnerschaft trotzdem funktioniert

Donnerstag, 28. März 2019 20:00 – 22:00
Tagunsräume der Autismushilfe Ostschweiz, Wassergasse 18, St. Gallen

IN BEZIEHUNG MIT AD(H)S - wie Partnerschaft trotzdem funktioniert

AD(H)S macht das Leben nicht leichter, aber sicher intensiver... das gilt auch für das Zusammenleben. Egal, ob ein Kind, ein Elternteil oder gar mehrere Familienmitglieder ein ADHS haben, es stellt alle Beziehungen auf die Probe.

Am Vortragsabend steht dabei die Partnerschaft im Fokus; achtsam miteinander und mit sich selbst umgehen, gut streiten können und dürfen, sich verzeihen und als Team funktionieren und nicht zuletzt einander auch geniessen und miteinander lachen können. Beziehung muss gepflegt werden und das benötigt Zeit und Raum. Nehmen Sie sich an diesem Abend die Zeit dafür hinzuhören.

Der Abend soll Gelegenheit geben, genauer hinzuschauen und das eigene Handeln zu überdenken. Ob alleine oder zu zweit, jeder und jede kann etwas zu einer gelungenen Beziehung beitragen.

Als Referenten konnten wir Gilles Schmid gewinnen. Er ist Psychologe mit eigener Praxis in Buchs. Der Vortrag ist öffentlich und kann ohne Anmeldung besucht werden.

Der Vortrag ist öffentlich und kann ohne Anmeldung besucht werden. Er kostet für Mitglieder von elpos CHF 20.-/Paar 30.- und für Nichtmitglieder 30.-/Paar 45.-