Stoppen, merken, umstellen, planen - exekutive Funktionen bei Kindern mit ADHS fördern

Freitag, 30. Oktober 2020 19:30 – 21:30
Hörsaal Frauenklinik, Kantonsspital St.Gallen, Rorschacher Strasse 95, Haus 06 Raum 434, St. Gallen
Tickettyp Preis Anzahl
Anmeldung Referat exekutive Funktionen 30,00 CHF
Anmeldung Referat exekutive Funktionen (Paar) 45,00 CHF
Anmeldung exekutive Funktionen (Mitglied) 20,00 CHF
Anmeldung exekutive Funktionen (Mitglied, Paar) 30,00 CHF

Stoppen, merken, umstellen, planen - exekutive Funktionen bei Kindern mit ADHS fördern

Referat

Unter exekutiven Funktionen werden geistige Steuer- und Kontrollfunktionen verstanden, die es uns Menschen ermöglichen, unser Verhalten gezielt der Umgebung anzupassen und bestmöglich zurechtzukommen.

Gerade Kinder mit ADHS haben häufig exekutive Schwierigkeiten.

  • Wie lassen sich diese Funktionen im Alltag fördern?
  • Was können Eltern, Lehrpersonen und Therapeuten im Alltag tun, damit das Kind besser lernt, sich zu stoppen, Informationen im Kopf zu behalten, flexibel zu sein und vorauszuplanen?
  • Welche Aktivitäten sind für die Reifung der exekutiven Funktionen besonders förderlich?

Diesen Fragen geht Frau Ritter in ihrem Referat nach und Sie haben die Möglichkeit Fragen zu stellen. Frau Ritter ist Neuropsychologin im Kinderspital und setzt sich mit dem Thema ADHS auseinander.

Das Referat kostet für elpos Mitglieder CHF 20.-/Paare 30.- und für Nichtmitglieder CHF 30.-/Paare 45.-

Auf Grund der Corona-Abstandsregelung ist die Anzahl der Teilnehmenden auf 40 begrenzt!   Bitte melden Sie sich bis am Donnerstag 29.10.20 bei der Fachstelle an.

Den Eintritt können Sie wie gewohnt an der Abendkasse bezahlen, auch wenn eine "zahlungspflichtige" Anmeldung über die Homepage erfolgt ist.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok